Zur Kasse, bitte – Bonner Bäder bekommen neues Kassensystem

Veröffentlicht am 01.09.2017 in Kommunalpolitik

Die Bonner Bäder bekommen ein neues Kassensystem. Das steht schon seit Januar fest und ist auch bitter nötig. Nun hat der Bau- und Vergabeausschuss auf Vorschlag der Verwaltung das Vergabeverfahren erweitert. Auch ein Webshop, die Verwaltung von Kursen und die Parkraumbewirtschaftung sollen über das Kassensystem abgewickelt werden können. Außerdem sollen neue Drehkreuze angeschafft werden.

„Es ist absolut richtig, nach zwei Jahrzehnten das alte Kassensystem durch ein neues zu ersetzen. Wir warten schon lange darauf“, stellt die sportpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion und stv. Vorsitzende der Bonner SPD, Gabi Mayer, fest. „Der Komfort für die Nutzerinnen und Nutzer der Bäder wird sich deutlich erhöhen. Zudem haben sich auch die gesetzlichen Anforderungen an Kassensysteme verändert. Auch die Drehkreuze haben ihre besten Tage hinter sich. Ersatzteile sind für sie nicht mehr zu bekommen, sagt die Verwaltung. Insgesamt sind dies gute Gründe, ein neues System anzuschaffen und einzusetzen.“ Durch den im neuen System integrierten Webshop lasse sich zudem über eine neue Tarifstruktur bei den Eintrittspreisen nachdenken. „Möglich sind dann zum Beispiel auch Saisonkarten für das Früh- oder Abendschwimmen. Zu prüfen ist auch, ob womöglich auch die Saisonkarten der Fördervereine über dieses System vertrieben werden können. Das würde bei den ehrenamtlich arbeitenden Fördervereinen zu deutlichen Entlastungen führen“, betont Gabi Mayer.

Zurückhaltend äußert sich Binnaz Öztoprak, stellvertretende Fraktionssprecherin im Bau- und Vergabeausschuss und Mitglied im Vorstand der Bonner SPD, zur Einbindung der Parkraumbewirtschaftung in das neue System: „Die Verwaltung konnte uns dazu weder ein Konzept vorlegen, noch sagen, ob sie beispielsweise mit der Bonner City Parkraum eine Kooperation besprochen hat. Uns ist wichtig, dass den Besucherinnen und Besuchern der Bäder keine zusätzlichen Kosten entstehen.“ Aufgrund der fehlenden Informationen in diesem Punkt habe sich die SPD-Fraktion bei der Frage der Erweiterungen des neuen Kassensystems enthalten müssen, obwohl die Anschaffung so dringend nötig ist.

 

Homepage SPD Bonn

Umfrage SPD Beuel

Liebe Beuelerinnen und Beueler,

die Beueler Sozialdemokraten wollen nicht nur von mehr Bürgerbeteiligung in der Kommune sprechen, sondern sie auch realisieren. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Politik machen.
Wir möchten von Ihnen wissen, welche Themen und Forderungen für Sie „sehr wichtig“, „wichtig“, „weniger wichtig“ oder „unwichtig“  sind. Das Ergebnis wird dann in einer Konferenz Ende des Jahres veröffentlicht und gemeinsam mit Ihnen beraten. Diese Ergebnisse wollen wir dann in Beuel umsetzen und auch zum Schwerpunkt unseres nächsten Wahlprogramms machen.

Deshalb bitten wir Sie, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und folgende Fragen zu beantworten.

Umfrage:

SPD Bonn

Termine

Alle Termine öffnen.

19.07.2018, 15:00 Uhr AG 60plus Bad Godesberg: Treff
Thema: "Erneuerung in der SPD - Auch für die AG 60+?"

21.07.2018, 17:00 Uhr "Mandela 100"-Sommer-Fest
mit Mandela-Zeitzeugen-Gesprächen, Musik & Tanz Freier Eintritt; Spenden für die …

25.07.2018, 19:00 Uhr AK EUROPA: Sommergrillen 2018
Thema: "Die SPD vor der Europawahl: Wie kann sie ihre Chancen nutzen?" mit Prof. Dr. Fr …

25.07.2018, 19:30 Uhr AG Selbst Aktiv: Vorstand

26.07.2018, 14:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Rundgang Botanischer Garten
Spontan-Termin der AG 60 plus   Liebe Genossinnen und Genossen, bei diesem Spontan- …

Alle Termine

Wetter-Online

Counter

Besucher:96518
Heute:18
Online:1