Beethoven verbindet: SPD-Antrag zu Partnerschaft mit Wien beschlossen

Veröffentlicht am 06.02.2019 in Kommunalpolitik

Im Dezember 2018 hatte die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bonn beantragt, dass Oberbürgermeister Sridharan mit der Stadtspitze der österreichischen Hauptstadt Wien Kontakt aufnimmt, um eine mögliche Partnerschaft zwischen den beiden Städten zu erörtern. Im Ausschuss für Internationales und Wissenschaft gab es am 5. Februar 2019 eine breite Mehrheit für diese Idee. Der vom Ausschuss empfohlene Antrag muss nun noch vom Bonner Stadtrat am 7. Februar endgültig beschlossen werden.

„Wir freuen uns über die interfraktionelle Einigkeit und Unterstützung unseres Antrages“, so Alois Saß, Fraktionssprecher im Ausschuss für Internationales und Wissenschaft. „Eine kommunale Partnerschaft zwischen Wien und Bonn ist vor allem deshalb sinnvoll, weil zwei für beide Städte überaus wichtige Themen sie bereits jetzt verbinden: In beiden Städten hat Ludwig van Beethoven wesentliche Teile seines Lebens verbracht und in beiden Städten sind die Vereinten Nationen ansässig. Dies stellt eine sehr gute Basis für weitere enge Kontakte dar.“

Die Bonner Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller ergänzt: „Beethovens 250. Geburtstag im Jahr 2020 wird ein guter Ausgangspunkt sein für eine dauerhafte Zusammenarbeit der beiden Städte. Sowohl in Wien als auch in Bonn wird es zahlreiche Veranstaltungen geben, die teilweise auch in die jeweils andere Stadt live übertragen werden.“ Eine verstärkte Zusammenarbeit mit Blick auf die jeweils ansässigen UN-Organisationen könne zudem den internationalen Gedanken fördern. „Eine Aufgabe, die gerade in diesen Tagen nicht unterschätzt werden darf. Daher sind wir sehr froh, dass auch andere Ratsfraktionen sich unserer Idee angeschlossen haben und wir dem Oberbürgermeister gemeinsam diesen wichtigen Auftrag übergeben haben.“

 

Homepage SPD Bonn

Umfrage SPD Beuel

Liebe Beuelerinnen und Beueler,

die Beueler Sozialdemokraten wollen nicht nur von mehr Bürgerbeteiligung in der Kommune sprechen, sondern sie auch realisieren. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Politik machen.
Wir möchten von Ihnen wissen, welche Themen und Forderungen für Sie „sehr wichtig“, „wichtig“, „weniger wichtig“ oder „unwichtig“  sind. Das Ergebnis wird dann in einer Konferenz Ende des Jahres veröffentlicht und gemeinsam mit Ihnen beraten. Diese Ergebnisse wollen wir dann in Beuel umsetzen und auch zum Schwerpunkt unseres nächsten Wahlprogramms machen.

Deshalb bitten wir Sie, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und folgende Fragen zu beantworten.

Umfrage:

SPD Bonn

Termine

Alle Termine öffnen.

20.02.2019, 15:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand
Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung der Arbeitsgemeinschaft 60+ im SPD-Unterbezirk Bonn

21.02.2019, 15:00 Uhr AG 60+ Bad Godesberg: Treff
Thema: "Schwerpunkte der SPD-Ortsvereine Bad Godesberg-Nord und -Süd im Jahr 2019"

22.02.2019, 19:00 Uhr AG Migration & Vielfalt: Sitzung

27.02.2019, 14:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Vorstand Besuch Ausstellung 100 Jahre Frauenwahlrecht

27.02.2019, 14:00 Uhr AG 60+ der Bonner SPD: Museumsbesuch zum Thema 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts in Deutschland
Einladung

Alle Termine

Wetter-Online

Counter

Besucher:96518
Heute:45
Online:1